in ,

Schwammerlsauce

Die Zutaten reichen für drei Personen

Für die Vor- u. Zubereitung benötigt man ca. 30 Minuten

Zutaten:

  • 500 g Champignons in dünne Scheiben geschnitten
  • 600 ml Rindsuppe
  • 1/8 Weißwein
  • 1 Becher Creme Fraiche natur
  • 1 Schuss Schlagobers
  • 1 gr. Zwiebel, klein gehackt
  • 2 EL Petersilie
  • etwas Mehl
  • Butter zum braten
  • Salz und Peffer

Zubereitung:

Die gehackte Zwiebel mit Butter in einem Topf oder in einer hohen Pfanne glasig dünsten. Danach die Champignons dazugeben und weiterbraten bis die Flüssigkeit verdampft ist.
Danach mit Wein ablöschen etwas einkochen lassen, mit Mehl stauben, ordentlich verrühren und mit Suppe aufgießen.
Aufkochen, danach Creme Fraiche, Schlag, die Petersilie hinzufügen und einkochen lassen, bis eine sämige Sauce entsteht.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Petersilie garnieren!

Werbung

Die Sauce passt wunderbar zu Semmelknödeln oder Tagliatelle.

Report

Erstellt von Petra

Es ist ein großes Hobby von mir zu kochen, zu experimentieren und mich immer wieder an Neuem zu versuchen. Und das mit allen Zutaten die mir so unter kommen!
Unter diesen köstlichen Voraussetzungen möchte ich – und jeden den ich damit erfreuen kann – meine Kreationen, Altbewährtes, Rezepte und Ideen, sowie Erfahrungen von unterwegs teilen.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Like it?

Werbung

Leckere Tacos mit Huhn und Käse

Überbackene Hühnerschnitzel