in ,

Schokoladentorte mit Himbeer-Meringue-Creme

Wenn liebe Freunde sich zum Geburtstag eine Torte wünschen, dann muss es auf jeden Fall etwas Besonderes sein. Zumindest hab ich immer den Ansporn mit etwas komplett Neues zu überlegen.

Schokoladentorte ist für mich DIE klassische Geburtstagstorte schlechthin. Ich bin aber auch ein großer Schokoladen-Tiger. Doch wenn Schokoladentorte, dann immer wieder in einer neuen Variante. Optisch muss es natürlich auch ein Highlight sein. Braun und rosa ist für mich eine tolle Kombination. Doch wie das jetzt in Form einer Torte gießen? Es muss jedenfalls so kompakt sein, dass es gut hält, aber auch so cremig sein, dass es einfach Freude macht hineinzubeissen.

Eine cremige Himbeer-Meringue-Creme erfüllt für mich all diese wunderbaren Eigenschaften. Aber testet selbst! Ein Traum in braun-rosa!

Werbung

Zutatenliste für 8 Portionen

140 g Butter
140 g Zucker
140 g Schokolade
4 Stück Eier
1 Packung Vanillezucker
50 g Mehl
50 g Brösel
1 Msp. Backpulver
100 g Himbeermarmelade
4 Stück Eiweiss
250 g Butter
100 g Himbeeren
rosa Pastenfarbe
150 g dunkle Kuvertüre
1 EL Maiskeimöl
200 g Zucker

Report

Erstellt von Bine kocht!

Als leidenschaftliche Hobbyköchin betreibe ich seit mehr als 10 Jahren den Foodblog Bine kocht! Das Hauptaugenmerk meiner über 800 Rezepte liegt auf der klassisch österreichischen Küche, mit ein paar Ausflügen in die asiatische, italienische, griechische und amerikanische Küche!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Like it?

Werbung

Birnen-Mandelkuchen

Pfefferoni-Fleischbällchen in Tomaten-Rotwein-Sauce mit Spaghetti