in

Ristorante – Pizzeria Da Capo

Businesslunch mit ehem. Kollegen in der Pizzeria Da Capo in der Schullerstraße in Wien, nicht nur bei Touristen beliebt, dort kann man wirklich hingehen um tolle Pizzen und andere hausgemachte Italienische Klassiker zu essen. Mein Favourit im Da Capo ist ja die Pizza „Marchese“ mit Tomatensauce, Käse, Parmaschinken, Rucola, Büffelmozzarella, und frischen Tomatenstücken – ein Traum.

Heute war mir jedoch nach einam anderen Klassiker, der Pizza „Cacciatora“ mit Tomatensauce, Käse, Schinken, Speck, Mais, und milden Pfefferoni, einfach perfekt.

Eric isst Wertung: 4,5/5

Werbung

Fazit: Das Da Capo ist immer einen Besuch wert, ich besuche das Lokal schon seit vielen, vielen Jahren, Qualität, Geschmack und Service stimmen, nicht nur zu Mittag zum Businesslunch, auch für einen romantischen Abend beim Italiener, dann ist auch die Schokomousse-Variation gefragt.

Web: https://www.dacapo.co.at/

Report

Erstellt von Eric

Editor In Chief Foodies Community

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Like it?

Werbung

Zwiebelrostbraten in Felmayer´s Gastwirtschaft

Alex Kumptner eröffnet Fine-Dining-"Esszimmer" (at.gaultmillau.com)