in , ,

Pizza Rolls

Pizza gibt es in vielen verschiedenen Variationen.
Warum also nicht einmal lecker gefüllt und aufgerollt.

Zutatenliste für 4 Portionen

1 Packung Pizzateig
1 Packung Tomatensauce
400g Hackfleisch 
3 Stück Eier
1 Stück Vollkornbrötchen
Lauchzwiebel
2 EL Brühe 
1 Packung gemischte frische Kräuter
Parmesan
Paprika
Feta
Rucola

Zubereitung

Das Brötchen mit Wasser ein paar Minuten einweichen lassen und kräftig auswringen.

Das Brötchen mit dem Hackfleisch, den Kräutern, 2 Eiern, der Brühe, der Paprika vermengen und gut durchkneten.

Werbung

Den Pizzateig ausrollen und wie auf den Fotos die Zutaten nacheinander darauf verteilen.

Den Teig inkl. dem Belag nun mit Hilfe des Backpapiers einrollen. Man hebt das Backpapier etwas an und zieht es über die Rolle. So klappt es automatisch ein. Dies dann einfach mehrfach wiederholen.

Mit dem übrig gebliebenen Ei das Ganze einschmieren und für 45 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Fertig ist eine leckere Mahlzeit für die ganze Familie.
Ich wünsche euch allen viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!

Report

Erstellt von Kantine 2.0

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Like it?

Werbung

Champagnercreme mit Gold-Himbeeren

Kaiserschmarren mit glasierten Äpfeln