Pizza Röschen mit Virgina Schinken

Zutaten für 2 Personen:
  • 400 Gramm Pizza-Teig (fertig)
  • 200-250 Gramm Tomatensoße
  • Rosmarin
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Thymian
  • eine bis zwei rote Zwiebeln
  • 16 Scheiben Virginia Schinken
  • Parmesan
  • Frische Basilikum Blätter

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

Zubereitung:

Roten Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Die Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten.

Tomatensoße in einen Topf mit Rosmarin, Thymian, Basilikum, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker ca. 25-30 Minuten köcheln lassen damit sich alle Aromen entfalten.

Ca. 25 Minuten köcheln lassen damit sich alle Aromen entfalten können. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

In der Zwischenzeit den Pizza-Teig in ca. 15 cm breite Streifen schneiden.

Die leicht abgekühlte Tomatensoße auf den Teigstreifen verteilen, mit Zwiebel bestreuen und den Virginia Schinken darüber legen. Alles mit Gouda bestreuen.

Jetzt die Teigstreifen vorsichtig zu einer Rose einrollen und in eine beschichtete Muffin-Form hineinlegen und ca. 15-20 Minuten im Ofen backen.

Auf einem Teller mit Parmesan bestreuen und mit einem Blatt Basilikum garniert servieren.

Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit! 

Beiträge und Foodblogs veröffentlichen!
Werde Teil unserer neuen Food Community und blogge zusammen mit anderen Foodies über deine aktuellen Restaurantbesuche, Rezepte oder Küchengeschichten.
Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen