Makrelenaufstrich

Für die Vor- u. Zubereitung benötigt man ca. 10 Minuten

Zutaten:

  • 200 g geräucherte Makrele ohne Haut und Gräten
  • 1 Chilischote
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL getrockneten Koriander
  • ca. 180 g Sauerrahm
  • Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung:

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilischote im Blitzmixer klein hacken.

Werbung

Zusammen mit der zerkleinerten Makrele werden nun alle Zutaten in einer Schüssel vermischt und ja nach Belieben mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verfeinert.

Tipp: Schmeckt wunderbar mit frisch getoastetem Brot.

Werbung
Jetzt Foodblogger werden!
Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche zusammen mit anderen Foodies deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten.
Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen