Lachs mit Wildreis und Dillsößchen

Zutatenliste für 4 Portionen

500gLachsfilet
250gWildreis
1 StückBrokkoli
1 Glas (400ml) Fischfond
200 mlSahne
etwasfrischer Dill
Olivenöl
2 StückKnoblauchzehen
Thymian
4 EL Butter

Zubereitung

Backofen mit Backblech/großer Auflaufform auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Lachsfilets waschen, abtupfen. Mit Öl einreiben und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. In der Pfanne von beiden Seiten in etwas Öl anbraten. Anschließend in die heiße Auflaufform/Backblech legen, welches mit etwas Öl zuvor ausgerieben wurde und in den Ofen schieben. Der Lachs benötigt je nach Größe ca. 20-25 Minuten.

“Bratensatz” mit Fond ablöschen und aufkochen lassen. Sahne dazugeben sowie den fein gehackten Dill. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf niedriger Flamme warm halten.

Anschließend etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und die 2 ganzen Knoblauchzehen dazugeben. Fertig gegarte Lachsfilets in die Pfanne legen und mit der Butter-Knoblauch-Mischung übergießen, damit sie das Aroma annehmen.

Wildreis nach Packungsangabe garen und in Dessertringen auf den Tellern anrichten
Brokkoli waschen, in Röschen schneiden und in kochendem Salzwasser je nach Größe 10-15 Minuten garen.

Lachs und Brokkoli ebenfalls auf den Tellern anrichten.

Jetzt Foodblogger werden!
Du bist ein Foodie und wolltest schon immer Foodblogger werden und deine liebsten Kochrezepte oder Restaurantberichte veröffentlichen? Auf Foodies kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks deine Beiträge erfassen und veröffentlichen. Melde dich an und teile deine Lokaltipps, Rezepte und Kochideen mit der Community.
Jetzt neuen Beitrag erstellen!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen