Halbes Hähnchen mit Basmati Reis

Zutaten für zwei Personen:
  • Halbes Hähnchen
  • Karotten
  • Erbsen
  • Basmatireis
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig

Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden

Das halbe Hähnchen mit Olivenöl, verdünnte Sojasoße-Honig-Mischung einreiben. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und das halbe Hähnchen mit auf das Grillrost legen. Um eine knusprige Haut zu bekommen, das Hähnchen immer wieder mit der verdünnte Sojasoße-Honig-Mischung einreiben. Sobald die Haut Goldbraun ist und blasen entstehen, ist das Hähnchen fertig.

Zum Kochen des Basmatireis ein Teil Reis und zwei Teile Wasser verwenden. Damit der Reis nicht anbrennt, immer wieder Umrühren und nicht zu große Hitze verwenden.
Wenn die hälfte des Wassers verkocht ist, die geschnittenen Karotten und Erbsen hinzugeben und mitköcheln.

Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

Jetzt Foodblogger werden!
Du bist ein Foodie und wolltest schon immer Foodblogger werden und deine liebsten Kochrezepte oder Restaurantberichte veröffentlichen? Auf Foodies kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks deine Beiträge erfassen und veröffentlichen. Melde dich an und teile deine Lokaltipps, Rezepte und Kochideen mit der Community.
Jetzt neuen Beitrag erstellen!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen