Gigli mit rosa gebratenem Schweinefilet

Zutaten für zwei Personen:
  • ca. 500 Gramm Schweinefilet
  • ca. 225 Gramm Gigli
  • Olivenöl
  • Brühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

Das Schweinefilet mit Salz würzen und im Ganzen in einer heißen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten, bis von allen Seiten eine schöne gleichmäßige Kruste entsteht. Anschließend aus der Pfanne nehmen und in Alufolie bei ca. 80-100 Grad im Ofen zu Ende garen. Damit man einen Rosa Kern bekommt und das Fleisch saftig bleibt, sollte die Kerntemperatur des Fleisches nicht höher als 70-75 Grad sein.

Die Gigli in reichlich gesalztem Wasser etwas vor Al dente kochen.

Für die Soße Rotwein in die Bratpfanne geben um den Pfannenansatz zu lösen. Kurz aufkochen, Brühe beifügen und einkochen lassen.

Jetzt das Fleisch aus dem Ofen nehmen und in drei gleichgroße Stücke schneiden und mit Pfeffer würzen.
Den ausgetretenen Saft zur Soße hinzufügen und mit einem kalten Stück Butter binden.

Die Nudeln in die Pfanne geben und in der Soße durchschwenken.

Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

Beiträge und Foodblogs veröffentlichen!
Werde Teil unserer neuen Food Community und blogge zusammen mit anderen Foodies über deine aktuellen Restaurantbesuche, Rezepte oder Küchengeschichten.
Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen