Bärlauchaufstrich

Jetzt ist wieder Bärlauch Saison. Da sie nicht so lange dauert wird der solange und vielfältig verarbeitet, solange es ihn gibt. Diesmal zu Bärlauchaufstrich.

Zutaten:

100g Topfen/Quark
175g Frischkäse (=1 Pkg Philiadelphia)
40ml Buttermilch
20g Bärlauch
1 Mokkalöffel Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Bärlauch waschen und mit Küchenpapier trocknen. Alle Zutaten in einen Mixer mit Messer oder Foodprozessor geben und mixen. Fertig. Ich verwende dafür den Multizerkleiner der Kenwood. Wenn ihr auch eine Bärlauchpaste macht, dann macht zuerst die Paste und dann den Aufstrich.

Dann muss man weniger abwaschen. Ich entnehme die Paste mit einem Spatel und der Rest der im Gefäß bleibt passt ideal für den Aufstrich.

Wenn man Laktosefreie Milchprodukte verwendet, dann ist es auch laktosefrei.

Werbung
Beiträge und Foodblogs veröffentlichen!
Werde Teil unserer neuen Food Community und blogge zusammen mit anderen Foodies über deine aktuellen Restaurantbesuche, Rezepte oder Küchengeschichten.
Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge

Striezel

Für viele ist Allerheiligen Striezel Zeit. Ich finde Striezel geht das ganze Jahr. Am liebsten frisch mit Butter und selbstgemachter Marillenmarmelade. In den meisten Rezepten…

Rückmeldungen