Augenweide Wien

Der Anspruch der Augenweide, ein kulinarisches Crossover von Steak, Pasta und Sushi unter einem Dach zu vereinen, hat einige Monate Anlaufzeit benötigt – in der Zwischenzeit lebt man jedoch das Konzept und bietet Internationale Küche mit Sushi, Pastakreationen und verschiedene Varianten von Steak auf einer Karte.

Fazit: Wir haben in den letzten Monaten mehrmals die Augenweide besucht, zu Mittag auf ein schnelles Mittagsmenü, aber auch zum ausgedehnten Business Dinner mit Pasta und Steak. In der Zwischenzeit stimmt die Qualität von Speisen und Service. Wir kommen gerne wieder und werden unsere Food Galerie weiter ergänzen.

Restaurantcheck: 7/10

Web: https://augenweide.wien/

Nachstehend einige Impressionen des letzten Besuchs.

Hinweis: Privater Besuch auf eigene Rechnung, keine bezahlte Werbung, keine Kooperation, persönliche Meinung einer Momentaufnahme zum Zeitpunkt des Besuches.

Filet Steak

Ein perfekt gebratenes 250g Filet Steak mit Parmesan Trüffel Pommes (leider mehr Pommes mit Parmesan), kleinem Beilagensalat und schmackhafter Jamaican Jerk Sauce.

Creme Brulée

Klassische Creme Brulée mit frischen Beeren, ausgezeichnet.

Werbung
Beiträge und Foodblogs veröffentlichen!
Werde Teil unserer neuen Food Community und blogge zusammen mit anderen Foodies über deine aktuellen Restaurantbesuche, Rezepte oder Küchengeschichten.
Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen